Seite auswählen

Angebot für Schulen & öffentliche VeranstaltUNGEN

Variante FÜR SChulen:

  • Theatervorstellung (1h) + anschliessenden, von uns moderierten Austausch/Aftershow Talk mit den SuS (1h). Dabei werden Themen wie Identitätsfindung, Mobbig/Druck auf Social Media nochmals vertieft
  • Veranstaltungsort: In der Schule oder im Theaterhaus.
  • NEU: Aufgrund der unsicheren epidemiologischen Lage bringen wir das Theaterstück nun auch per Livestream in die Klassenzimmer
  • Dauer insgesamt: ca. 2 Stunden 
  • Kosten: ab CHF 1200.-

Unser gesamtes Angebot und die dabei zu erwerbenden Kompetenzen orientieren sich am Lehrplan 21

  • Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG.11.1)
  • Ethik, Religion, Gemeinschaft mit Lebenskunde (ERG.1, ERG. 2, ERG.5)
  • Medien und Informatik
  • Bildung von überfachlichen Kompetenzen

Variante FÜR öffentliche VeranstaltUNGEN:

  • Theatervorstellung 60 Minuten + Podiumsdiskussion und vertiefende Fragerunde
  • Veranstaltungsort: Aula, Saal, Theaterhaus, Mensa, grösserer Sitzungsraum
  • Dauer: 1.5 – 2 Stunden
  • Kosten: ab CHF 1800.- 

 

Aktuell beschäftigen wir uns mit den Themen Social Media, Cybermobbing, Identitätsbildung, Leistungsdruck.

 

The Story

Marvin ist Influencer und auf den Sozialen Medien sehr beliebt. Damit dies so bleibt, müssen jeden Tag neue Selfies, Posts und Stories her. Doch als seine Likes und Follower immer weniger werden, gerät Marvins Welt aus den Fugen – online und offline…

Ein Stück über Druck auf Social Media und die Identitätsbildung junger Menschen in der Diskrepanz zwischen digitaler und analoger Identität. 

 

Links zu Studien